Ein Tag auf dem (Bio)Land

biolandsobbeke-31biolandsobbeke-30

Hallo ihr Lieben,

gerade lese ich meinen letzten Beitrag. Häufiger wollte ich dazu kommen für Euch zu schreiben… Pustekuchen! Fräulein Fenchelzwerg krabbelt jetzt. Kurz nach meinem letzten Eintrag hat sie angefangen zu robben. Danach war nun wirklich alle Hoffnung dahin über Tag hinweg noch etwas zu schaffen. Vom Bloggen ganz zu schweigen!

Die Mütter unter Euch lachen jetzt. Vermutlich zurecht. Ich habe es trotzdem nicht kommen sehen.  😉

Umso wichtiger waren in den letzten Wochen die wenigen Tage an denen ich mal ohne Fräulein Fenchelzwerg aus dem Haus gekommen bin! (Zwar habe ich sie nach ungefähr 5 (!) Minuten bereits wieder vermisst – aber trotzdem.)

biolandsobbeke-39

Besonders schön war vor Kurzem ein Tag auf dem Land.

Häh?!? Bei Julietta ist doch mittlerweile jeder Tag ein Tag auf dem Land, denkt ihr…

Richtig. Diesmal war ich aber nicht zu Hause, sondern bin einer netten Einladung von Söbbeke* nach Bielefeld gefolgt. Vom Land auf’s Land sozusagen. Es ging einen ganzen Tag auf den Hof Gut Wilhelmsdorf*, dort wo glückliche und tiefenenspannte Milchkühe und nette Menschen leben und feine Bioland-Milch herstellen. Söbbeke, Pauls Biomolkerei* ist hier im Münsterland und darüber hinaus bekannt für den allerleckersten Joghurt, beste Bio-Milch und alles, was man daraus herstellen kann.

Wer hier schon länger mitliest, hat zwischen den Zeilen vielleicht schon herausgelesen, dass ich normalerweise nicht zu den Milchprodukte-Enthusiasten gehöre. Ich benutze Milchprodukte, esse bisweilen auch mal ein Joghurt oder die eine oder andere Scheibe Käse auf dem Brot. Aber ein richtiger Milchprodukte-Liebhaber bin ich nicht. War ich noch nie, nichtmal als Kind.

Um so ein größeres Kompliment ist es, dass ich bei einer Einladung einer Molkerei nicht zweimal darüber nachdenken muss, ob ich sie annehmen will! Bei Söbbeke ist das so. Man frage den Mann: Wenn ich ein Joghurt esse, dann ist es eins von Söbbeke! Die wissen einfach wie man’s macht. ❤

Da schmeckt mir vielleicht sogar das eine oder andere Stück Käse auch ganz ohne Brot  😉

biolandsobbeke-282016-09-30_0001

Und wenn die Milch dann noch von solch niedlichen, und auf mich glücklich und ausgeglichen wirkenden Kühen kommt. Perfekt.

Ich war sehr beeindruckt, welchen Einblick wir auf Gut Wilhelmsdorf* bekommen durften. Alles durften wir ansehen, alle Fragen wurden bereitwillig beantwortet. Tagealte Kälbchen streicheln inklusive.

So viele tolle Eindrücke. So ein schöner Tag. Seht selbst:

2016-09-30_0002biolandsobbeke-25

Ich kann es nur empfehlen, die Möglichkeit zu nutzen den regionalen Bioland Milchbetrieb in der Nähe zu besuchen. Wie ich gelernt habe gibt es oft Tage der offenen Tür oder Veranstaltungen auf den unterschiedlichen Höfen.

Meine Motivation ist auf jeden Fall gestiegen (noch mehr) darauf zu achten, wo meine Milchprodukte herkommen. Eigentlich alle Lebensmittel, die ich kaufe. Lebensmittelproduktion findet mittlerweile so weit weg von uns statt. Das ist mir noch einmal mehr klar geworden. Dem sollten wir etwas entgegensetzen. Dann, wenn wir hingucken, wird es auch wieder wichtiger, wie, wo, von wem und mit welchen Mitteln unsere Lebensmittel hergestellt werden.

Schön, dass an diesem Tag auch Zeit war, um von Bioland* zu hören. In diesem Verband haben sich Bio-Bauern zusammengetan, um basis-demokratisch zu entscheiden, wie sie arbeiten wollen. Für Mensch, Tier & Natur. Mit sieben Grundprinzipien. Für uns und vor allem für Fräulein Fenchelzwerg und ihre kleinen Freunde!

biolandsobbeke-37biolandsobbeke-38biolandsobbeke-29biolandsobbeke-34

Ein wunderbarer Tag auf dem Land mit vielen Eindrücken und leckerem Essen, der mich aber auch nachdenklich gemacht hat. Darüber, wie wenig wir mitkriegen, von dem, was wir essen. Und dass das eigentlich anders sein sollte.

Wenn die kleine Fenchelzwergin etwas größer ist, dann fahren wir auf jeden Fall nochmal hin zu den Kühen. Damit sie weiß, wo ihre Milch herkommt.

Macht’s gut, ihr Lieben.

Ich gebe mir Mühe mal wieder von mir hören zu lassen. 🙂

biolandsobbeke-15biolandsobbeke-14biolandsobbeke-32

Der Artikel enthält *Werbung für die genannten Marken und Firmen, die ich im Rahmen eines Blogger-Events besuchen durfte. Vielen Dank für den schönen Tag! Firmen, wie Produkte, wurden mit Sorgfalt ausgewählt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s