Julietta fliegt aus: Food Blog Award 2014

Julietta_Seasons_0088

Hallo ihr Lieben,

endlich finde ich die Zeit (und nach einer langen und besonders fiesen Erkältung auch die Energie) Euch von meinem kleinen Abenteuer in Berlin zu berichten. Ich kann es immer noch nicht so 100%ig fassen, dass ich nach Berlin fahren durfte, weil ich unter die 5 besten Food Blogs im deutschsprachigen Raum in der Kategorie Bestes Foto gewählt worden bin. Ich finde das immer noch ein klein wenig verrückt! Am 31. Oktober bin ich mit ganz besonders wunderbaren Food-Blogger-Freunden nach Berlin gedüst. Mathias, Franz & Martina haben nicht nur den Food Blog Award, sondern auch das wundervolle Wochenende organisiert! Vielen, herzlichen Dank dafür!!!! Ich hatte eine besonders schöne Zeit mit Euch und den anderen Bloggern in Berlin, die ich so schnell nicht vergessen werde.

Julietta_Seasons_0075

Julietta_Seasons_0076

Jetzt fragt ihr Euch vermutlich als allererstes, ob die Julietta nach New York fliegt, weil sie den ersten Preis gewonnen hat?!?

Nein, das tut sie nicht. Gefeiert hat sie aber trotzdem, da ihre Blog-Familie nicht leer ausgegangen ist. Carrotsforclaire hat nämlich mächtig abgeräumt und fliegt nach New York, weil sie das beste Rezept ausgetüftelt hat! Jippiehhh!!! Und das Rezept habe ich sogar schonmal nachgekocht, kann also sagen: Verdient gewonnen!

Und irgendwie fühle ich mich trotzdem weiterhin als hätte ich den Hauptpreis mitgenommen. Für mich und meinen kleinen Blog waren die Nominierung, das Wochenende in Berlin und die netten Kontakte bereits der Hauptpreis. Das hört sich jetzt beim Schreiben so komisch an, ist aber ganz ehrlich so. Ohne Zuspruch hätte ich mich überhaupt nie beworben – und jetzt bin ich sogar unter den besten 5 Food Fotos gelandet! 🙂 Perfekt.

Julietta_Seasons_0087

Als Sahnehäubchen hatte ein besonders aufregendes Wochenende in Berlin und habe Euch davon extra viele Fotos mitgebracht. Falls ihr noch weitere Berichte und Bilder sehen möchtet, dann lohnt es sich bei den anderen Foodbloggern vorbeizuschauen. Auf der Food Blog Award Homepage werden fleißig die Links zu allen Berichten gesammelt.

Julietta_Seasons_0077 Julietta_Seasons_0078

Damit ihr einen kleinen Überblick bekommt, was wir erlebt haben und was ihr auf den Bildern seht, kommt hier eine (wirklich super kurze) Zusammenfassung:

Am ersten Tag, nach der Anreise ins Hyatt Berlin mit seinen wunderschönen Zimmern, wurden wir um Gourmet Liner durch Berlin chauffiert: Erst zu chocri zum Schokolade-Machen, dann zu Kahla mit ganz vielen Porzellan- und Kaffee-Informationen, ins wundervolle KaDeWe mit ganz besonderer Backgroundtour und schließlich zu Sarah Wiener ins Speisezimmer.

Julietta_Seasons_0080

Am zweiten Tag gab es erst ein tolles Kochevent mit vielen Gästen bei Warendorf Küchen und am Abend schließlich eine oscar-reife Preisverleihung.

Julietta_Seasons_0083 Julietta_Seasons_0084 Julietta_Seasons_0085

Am Sonntag ging es dann wieder in Richtung Heimat. Aber erst wurde noch von den anderen Bloggern Abschied genommen. Ich habe ganz besonders liebe Blogger wiedergetroffen und wunderbare neue Blogger-Freundschaften geschlossen. Die Fotos von mir haben übrigens die liebe Steffi und die liebe Jenni gemacht – vielen Dank dafür.

JuliavonSteffi Julietta_Seasons_0086

Lange habe ich überlegt, wen ich in diesem Bericht auf keinen Fall vergessen darf, wer auch noch erwähnt werden muss und wen ich euch nicht vorenthalten möchte. Am Ende bleib ich dabei: Bevor ich hier nochmal die gleiche Liste mache, guckt auf der Food Blog Award Seite vorbei, durchstöbert die Linkliste der Berichte aller Teilnehmer und schaut euch an, wer noch nominiert war. Es lohnt sich!!! Alles ganz wunderbare Blogger und wunderbare Seiten – auf jeden Fall einen Besuch wert!

Julietta_Seasons_0082

Vielleicht ist Euch ganz nebenbei aufgefallen, dass ich einen neuen Teller habe?!? Und zwar einen ganz besonderen: Mein neuer Teller passt nicht nur hervorragend zu meinem Blog-Hintergrunddesign …. nein, nein – er kann auch noch mit Blei- bzw. Buntstiften beschrieben werden – immer so, wie es gerade gefällt! Ein kleiner Traum- und nun mein neuer Lieblingsteller. Er kommt von Kahla*, genauso wie der tolle Becher mit dem Food Blog Award Logo. Kopfhörer sind ein Geschenk von Panasonic und die Likies habe ich auch vom Wochenende mitgebracht. Den wunderschönen Button gabs als Namensschild und bleibt eines meiner liebsten Erinnerungsstücke.

Macht’s gut ihr Lieben!

Julietta_Seasons_0081

*Sponsor.
Der Teller in diesem Beitrag wurde durch Kahla zur Verfügung gestellt.

4 Kommentare zu “Julietta fliegt aus: Food Blog Award 2014

  1. Ach, das klingt alles so wunderbar! Nochmals herzlichen Glückwunsch zur Top 5! ich bin aus dem Daumendrücken gar nicht mehr rausgekommen und habe Eure Abenteuer auf alen Kanälen verfolgt. Dicken Knutsch!***

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s