August – die Auswahl ist überwältigend und wird immer noch größer!

2014_08_August-2

Hallo ihr Lieben,

so – jetzt sind meine Blog-Ferien erstmal vorbei!

Mit ein klein wenig Verspätung kommt heute die (Vor)schau für August. Im Moment ist es gar nicht schwer herauszufinden, was gerade Saison hat. In den Supermärkten und auf dem Markt gibt es viele Produkte aus Deutschland, die wir nicht das ganze Jahr bekommen.

Trotzdem möchte ich Euch ein bißchen was zum August erzählen.

Neu gibt es diesen Monat endlich Pflaumen und auch Mirabellen, die kleine gelbe Schwestern der Pflaume. Ich finde sie unglaublich lecker und bei mir gibt es sie vor der Haustür  auf dem Markt zu kaufen. Frisch mitgebracht von der westfälischen Bio-Streuobstwiese. Da werd ich immer wieder schwach!

In Saison sind darüber hinaus jetzt Mais, Weintrauben, Äpfel, Birnen und Brombeeren.

Brombeeren sollen zwar jetzt Saison haben, auf dem Markt waren sie aber nicht zu bekommen, deshalb sind sie nicht auf dem Foto. Die nette Gemüse-Verkäuferin hat mir erzählt, dass für sie die Brombeerzeit kommerziell schon vorbei ist – ihre privaten Brombeeren aber noch nicht reif. Verrückt, nicht wahr?

Viel wichtiger als zu wissen, was es jetzt noch zusätzlich gibt, finde ich es im August zu wissen, was wir schnell noch essen müssen, bevor die Saison vorbei ist. Schlagt schnell noch zu bei Aprikosen, Pfirsichen, Beeren und Kirschen. Bei diesen Früchten geht die Saison leider bald zu Ende 😦

Das wär’s schon für August. Jetzt genieße ich noch ein wenig die Sonne und mache mir Gedanken zu Rezepten für den August. 🙂

Ganz nebenbei – Wie findet ihr mein neues Logo? Das habe ich in meinen Blog-Ferien selbst gebastelt. Zudem habe ich eine Menge dazu gelernt, unter anderem, wie man Schriften selber macht. Außerdem übe ich fleißig als Kätzchen-Fotographin. Bald gibt es nicht nur neue Rezepte, sondern auch neue Kätzchen-Fotos – versprochen!

So, ab in die Sonne!

Macht’s gut.

 

2 Kommentare zu “August – die Auswahl ist überwältigend und wird immer noch größer!

  1. ein schöner Beitrag, vor allem das Bild finde ich grandios!
    Ich habe letzte Woche zwei Eimerchen Brombeeren im Garten meiner Eltern gepflückt. Da waren die ersten gerade reif.
    Kirschen ist mein absolutes Lieblingsobst und irgendwie könnte ich heulen, dass die Kirschzeit schon bald wieder vorbei ist 😦
    So Kernobst wie Äpfel und Birnen sind dagegen gar nicht mein Fall.

    • Liebe Nadi,

      vielen Dank für das nette Lob! Ja, Kirschen mag ich auch besonders gerne – da muss man die Saison voll ausnutzen, wenn sie so kurz ist. 🙂 Lieben Gruß, Julietta

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s