liebsterblogaward

Ich kann’s kaum glauben! Da guck ich ganz unschuldig durch meine WordPressStatistiken, eigentlich nur weil mich interessiert, ob wieder jemand von pintrest zu mir gefunden hat – und da seh ich’s:

Da ist ja jemand von einer völlig fremden Seite zu mir rüber gewandert – aha – häh? – spannend! Natürlich habe ich direkt mal auf den Link geklickt….

Und was muss ich da sehen? Die bezaubernde Steffi von WasMädchenWollen hat mich mir einen Award verliehen! Und zwar den Liebster Award. Diesen hübschen Award kannte ich noch nicht, finde ihn aber ganz entzückend. Wer ihn ursprünglich ins Leben gerufen hat, ließ sich auch mit längerer Recherche nicht herausfinden, aber soviel: Der LiebsterAward ist für kleine feine Blogs gedacht, die noch nicht so viele Leser haben und dringend an Bekanntheit dazugewinnen sollten, da sie so toll sind. Ich finde diese Idee hervorragend und habe direkt überlegt, wen ich nominieren könnte. Viele meiner geschätzten Blog-Freunde haben aber schon total viele Facebookfreunde, haben also schon eine tolle Reichweite erreicht. Also habe ich mich erstmal an eine Blogrecherche begeben. Etwas tiefer könnt ihr sehen, an wen ich den Award weiter gegeben habe.

Jetzt aber erstmal zu den Spielregeln, die Steffi mir mitgegeben hat. Das hübsche Bild habe ich übrigens auch von ihrer Seite weiterübernommen.

Spielregeln:

1.) Freue Dich über den Award!!!!

2.) Verlinke Deinen Beitrag mit der Person, die Dich verlinkt hat.

3.) Beantworte die 10 Fragen, die Dir gestellt wurden.

4.) Suche 10 Blogger aus, die bei Facebook noch unter 200 Likes haben, verlinke Sie, „verleihe“ Ihnen den Award, bzw. nominiere sie (es gibt aber soweit ich weiß keine endgültige Entscheidung/Verleihung 😉 ) und stelle Ihnen 10 Fragen.

Gut, Punkte 1 und 2 sind erledigt. Jetzt möchte ich die Fragen beantworten, die Steffi mir gestellt hat.

Wie lange blogst Du schon und wer hat Dich dazu inspiriert?

Ich blogge seit Anfang Januar. Hier könnt ihr lesen, wie ich mich in einem Workshop bei ganz tollen Menschen ganz „ausversehen“ mit dem Blogfieber angesteckt habe. Jetzt habe ich die Bloggeritis bereits drei Monate und will sie auch gar nicht mehr loswerden 😉

Gibt es etwas, was Du niemals backen oder kochen würdest?

Boah! Schwere Frage. Ich sag mal ganz spontan: Fertigbackmischungen. Auf jeden Fall wären die nicht meine erste Wahl.

Lässt sich Dein Beruf gut mit dem Bloggen vereinbaren?

Im Sommer besser als im Winter. Ich meine, ihr kennt das ja mit dem Licht, nicht wahr? Sonst geht es mir, wie den meisten Bloggern. Manchmal frisst meine Arbeit wirklich viel meiner Zeit und dann bleibt wenig Zeit über, um alle meine Projekte zu verwirklichen. Grundsätzlich gefällt mir aber die Unterschiedlichkeit von Arbeit und Blog.

Schreibst Du deine Posts eher spontan, oder braucht es lange, bis sie in die Öffentlichkeit gesetzt werden?

Ich versuche mich an Beitragsplanung, alleine schon wegen der Fotos, aber was ich schreibe ist häufig ziemlich spontan.

Was darf in deinem Küchenschrank nicht fehlen?

Das ist einfach! Frischkäse und Senf.

Gibt es für dich etwas, das Du als Kind immer gegessen hast und heute noch genauso liebst?

Gemüse. Das mochte ich schon immer gerne. Auch typische Kinderschreck-Exemplare: Spinat und Rosenkohl.

Vorspeise, Hauptspeise oder Nachspeise?

Hauptspeise!

Hast Du einen Lieblingsblogger/eine Lieblingsbloggerin? Wenn Ja, was macht ihn/sie so besonders? Wenn Nein, warum nicht?

Es ist etwas ungewöhnlich, aber ich habe lange gar keine Food-Blogs gelesen. Erst in den letzten Wochen habe ich ernsthaft damit angefangen. Wirklich auskennen tue ich mich eher mit Hochzeitsblogs. Da wären es auf jeden Fall greenweddingshoes und stylemepretty.

Ich packe meinen Koffer und nehme mit…

meinen Ehemann (das ist wahrscheinlich geschummelt, gell? Er passt ja gar nicht in den Koffer…)

Gibt es ein Koch-/Backbuch, auf das Du nicht mehr verzichten möchtest?

Ich lese die Zeitschrift LustaufGenuss, auf diese Zeitschrift möchte ich nicht verzichten.

 

Jetzt darf ich auch 10 Blogs nominieren. Das war gar nicht so leicht. Ein klein wenig habe ich auch geschummelt. Veronika hat bereits etwas über 200 likes auf Facebook, ist aber noch nah dran, deshalb möchte ich sie auch dabei haben. Und dann war dieser Beitrag schon fast veröffentlicht, da habe ich entdeckt, dass Theresa und ihr Zitronenbaiser bereits den Liebster Award verliehen bekommen haben. Na sowas! Dann kriegen Sie ihn jetzt von mir nochmal 🙂

Anni von www.1akitchen.com

Veronika von www.carrotsforclaire.com

Theresa von zitronenbaiser.blogspot.de

Miriam von backenundmeer.blogspot.de

Tabea von vanfeldhusenphotography.blogspot.de

Conny von www.inajellyjar.com

Eva & Franzi von kochtherapie.blogspot.de

Kebo von kebohoming.blogspot.de

Barbara von www.das-mach-ich-nachts.com

Fräulein Sommerfeld von www.fraeulein-sommerfeld.de

Und zu guter Letzt sind hier meine 10 Fragen an Euch:

Welche drei Adjektive beschreiben Deinen Blog am Besten?

Wie lange hast Du Deinen Blog schon?

Worüber hast Du Dich in Deiner Bloggerzeit bis jetzt am Meisten gefreut?

Hat Dich etwas besonders zu Deinem Blog inspiriert?

Vorspeise, Hauptspeise oder Nachtisch?

Eher süß oder salzig?

Welchen (Food-)Trend findest Du besonders spannend?

Über welches Gemüse würdest Du gerne mehr erfahren?

In welcher Gruppe vernetzt Du Dich am Liebsten mit anderen Bloggern?

Welche blog-übergreifende Aktion magst Du besonders gern?

 

Am Schluss nochmal vielen Dank an Steffi für den Award. Mir hat die Aktion sehr viel Freude gemacht und ich habe mich riesig gefreut!

Macht’s gut ihr Lieben!

 

3 Kommentare zu “

  1. Hey! Tausend Dank für die Nominierung – Wir sind verzückt und begeistert! Und wir werden uns gleich an die Fragen machen 😉
    Glückwunsch zu deinem wirklich sehr sehr hübschen Blog und ganz liebe Grüsse aus Witten!

  2. Liebe Julietta,
    ich danke Dir herzlichst für die Nominierung und freue mich, dass Dir mein Blog gefällt. Habe den Award erst vor wenigen Wochen schon erhalten und viele Fragen beantwortet, deshalb bitte nicht böse sein, wenn ich nicht mitmache… aber um einige Deiner Fragen zu beantworten…
    http://kebohoming.blogspot.it/2014/03/awards-ja-nein-wei-nicht.html
    Und jetzt schaue ich mich noch ein bisschen auf Deinem schönen Blog um… und bei den anderen Nominierten…
    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Kebo

  3. Pingback: Liebster Award x 5 |

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s